Homeoffice Nr. 10 – Drei Bilder / ein Wort

Arni hat Angst vor Spritzen

In den Köpfen der Kids, 20. Mai 2020

Zum großen Jubiläums-Corona-Homeoffice-Dienst haben sich Lukas und Luca ein Bilderrätsel einfallen lassen, das es in sich hatte. Jeweils drei Bilder als Collage sollten einen Feuerwehrbegriff erklären. Dabei konnte der gesuchte Begriff sich wörtlich oder auch im übertragenen Sinne hinter den Bildern verstecken. Gar nicht so einfach…

Trotzdem waren unsere beiden Rätsel-Betreuer beeindruckt, wie schnell und richtig die Jugendlichen viele der Begriffe erkannt hatten. Auch, wenn ein paar sprachliche Highlights dabei waren – so sah Julie im Rauchmelder einen Funkmeldeempfänger, Mette fühlte sich durch das Schaumrohr eher an einen Zumischer erinnert, Runa sogar an eine Saugleitung und Jana bezeichnete die Steckleiter in ihrer Not als „Leiterlego“. 🙂

Auch Deckenbrandschutz, Leiterwagen und Luftmaske sind nicht so ganz originale Feuerwehrbegriffe, aber das eine oder andere ging zumindest in die richtige Richtung…

Am Ende hatten drei Teilnehmer 12 von 13 Begriffen richtig erraten und belegten damit gemeinsam den ersten Platz. Da Runa und Jana während der Corona-Sonderdienste aber schon mal einen Sieg einfahren konnten, überließen sie Cecile heute die große Bühne.

Wer mag, darf sich gerne an den folgenden Rätseln versuchen. Scrollt nicht zu schnell, die Lösungen findet Ihr wie üblich am Ende des Berichts.
Inzwischen werden die Corona-Regeln immer weiter gelockert. Sogar die Sportvereine dürfen wieder Training anbieten. Wir hoffen, daß die Samtgemeinde uns auch bald – unter Beachtung bestimmter Hygieneregeln – die Wiederaufnahme des Dienstbetriebes erlaubt. Wir gehen aber im Moment noch davon aus, daß wir nächste Woche auch noch den elften Homeoffice-Dienst anbieten werden.
Bis dahin – bleibt gesund!

Lösungen:
Osterfeuer(wette)
Saugkorb
Steckleiter
Einsatzleiter
Rauchmelder
Drehleiter (mit Korb)
Tragkraftspritze
Schaumlöscher
Fahrzeughalle
Kreiszeltlager