Bowlingturnier der KJF Schaumburg

Emmy, verletz Dich nicht!

Lauenau, 03. November 2018

Nachdem wir vor zwei Wochen beim Mittwochsdienst schon unsere Bowlingfähigkeiten getestet haben, wurde es heute Ernst (wer ist eigentlich Ernst…?). Beim Bowlingturnier der Kreisjugendfeuerwehr sollte sich zeigen, ob unser Training gefruchtet hat oder nicht. Leider konnte das eigentliche Trainerteam Rouven und Jan Bennet nicht dabei sein (die beiden sind zusammen mit Ronja beim Truppführerlehrgang), aber Lukas, Finja und Rapha konnten auch so für ausreichend Motivation sorgen. Nach dem Sport hatten wir versprochen, zum schottischen Schnellimbiß zu fahren und die schlechteste Gruppe sollte die Rechnung übernehmen…

Somit strengten sich natürlich alle besonders an und beherzigten Timons Geheimtipp (man muß sich nur konzentrieren!). Jeder Strike wurde bejubelt. Allerdings mußten die Betreuer gefühlt dreimal so oft bei Guttern trösten. Egal – hauptsache Spaß gehabt. Ergebnisse haben wir noch keine, aber mit der Finalteilnahme rechnen wir eher nicht.

Trotzdem führte der Rückweg uns natürlich beim o.g. Schotten vorbei – und natürlich zahlte die Kasse für alle 🙂

Danke an Luis fürs Fahren und an Anja für die Bereitschaft zum Fahren. Außerdem Danke an das Trainerteam für die Aufstellung. Sollten wir es doch ins Finale geschafft haben, werden wir natürlich alle Interessierten kurzfristig informieren. Bis dahin könnt Ihr Euch gerne Finjas Bilder anschauen. Vergeßt dabei nicht das Video am Schluß, in dem Charlotte Euch ihre überragende Technik zeigt…

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*