Siegerehrung des Videocontest – 700€ für alle Teilnehmer!

Wir fahren nach Berlin!!

Bad Nenndorf, 27. März 2018

Nach den Verwirrungen um das Ergebnis des Videocontests, der wenige Stunden vor dem Ende noch gehackt wurde, hatte Mike Schmidt entschieden, alle Teilnehmer zu Siegern zu erklären. Tatsächlich hatte die Kinder- und Jugendfeuerwehr Bad Nenndorf deutlich in Führung gelegen, was Mike in seiner Rede auch mehrfach betonte. Aber da letztlich niemand nachvollziehen konnte, welche Likes nun echt und welche gefaked waren, sollten alle Gruppen zumindest finanziell bedacht werden.

Mike startete daraufhin einen Spendenaufruf und der war so erfolgreich, daß nun jede Teilnehmergruppe den Siegerpreis von 700€ bekommen konnte. Vielen Dank dafür auch von unserer Seite an die vielen Spender!

Heute abend nun stand die „Siegerehrung“ an, bei der uns Ronja als eine der beiden Initiatorinnen und natürlich unser Superstar Lotti vertreten sollten. Nach einer kurzen Ansprache, in der Mike Schmidt den Hintergrund und auch den unerwünschten (aber für uns ja durchaus erfreulichen…) Ausgang des Wettbewerbs erläuterte, schritt er zur Preisverleihung. Jede Gruppe bekam einen Scheck über 700€. Kurz wurde noch vorgestellt, was die einzelnen Gruppen mit dem Segen anfangen wollen. Dabei ging es los mit der Verbesserung der eigenen Ausstattung über die Städtetrips von Waltringhausen und uns bis zur Renovierung des Jugendraums der JF Ohndorf.

Glückwunsch an alle Sieger. Wir freuen uns schon sehr auf unsere Tour – besonders, weil wir Mike selbst mitnehmen dürfen 🙂
Und für alle, die das Video und die Outtakes nochmal sehen wollen – hier der Link zu unserem YouTube-Kanal.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*