Zeltlager offiziell beendet

Riehe, 09. Juli 2016

Nach der Matsch- und Schlammschlacht im Gemeindezeltlager mußten wir unsere Zelte noch zum Trocknen aufhängen. Unser stv. OrtsBM Andi bot dafür freundlicherweise seine Scheune an. Gleichzeitig breiteten wir auf dem Dachboden des Sportheims noch die Teppiche zum Trocknen aus.

Der erste Versuch am vergangenen Montag, alles wieder wegzuräumen, ging leider schief, weil Andis Scheune doch nicht ganz wasserdicht war. So mußten wir zwei Zelte noch stehen lassen.

Heute nun trafen sich die letzten „Überlebenden“, um endgültig abzubauen. Mit Andis und Emils Hilfe waren wir in knapp einer Stunde durch und können das Zeltlager damit vollständig abschließen.

Danke an alle Helfer vom letzten Montag und von heute. Die Rest-Ferien habt Ihr Euch jetzt verdient 🙂

Die JF Riehe geht nun in die Sommerpause. Der erste Dienst nach den Ferien ist am 10. August. Wer Lust hat, ist aber gerne zu den Eimerspielen der Rieher Vereine am 23. Juli eingeladen. Es wird Kubb gespielt und mit unserer Erfahrung sollten wir auf jeden Fall eine Mannschaft stellen!