Zeltlager 2016 – Teil III

Mittwoch, 29. Juni

Nach der anstrengenden Nachtwache verschlafen wir zunächst den Vormittag und damit auch den zweiten Teil des Fußballkickers. Dadurch haben wir natürlich keine Chance mehr auf eine Finalteilnahme…

Der Nachmittag steht ganz im Zeichen des Besuchertages. Es muß aufgeräumt und dekoriert werden, Getränke und Grillgut besorgt und vor allem die Pfützen und Matschtümpel vor den Zelten beseitigt werden. Nach langer Diskussion mit dem Bauhof versuchen wir unser Glück mit einem Sack Sägemehl aus dem Hagebaumarkt – sollten wir uns merken, hat prima funktioniert 🙂

Donnerstag, 30. Juni

Heute ist Ausflugstag und unser Weg führt uns in den Potts Park bei Minden. Auch wenn die „Großen“ erst ein bißchen mühsam überzeugt werden mußten, Spaß gemacht hat es letztlich allen.

Für den Abend hat Lagerleiter Stefan Kolb eine Wette angeboten. Wenn alle Jugendfeuerwehren sich am Kostümabend zum Thema „Rollentausch“ beteiligen, wird er am Freitag im Dirndl bei der Essenausgabe helfen. Ehrensache, daß wir dabei sind!