Nachtrag zur JHV

Riehe, 20. Januar 2016

Bei der Jahreshauptversammlung im Dezember wurden an verdiente Kameradinnen und Kameraden diverse Jugendflammen verliehen. Zwei Ehrungen konnten damals nicht vorgenommen werden. Lotti konnte damals leider nicht teilnehmen und Lea fehlte für die JFL III noch der Erste-Hilfe-Lehrgang.

Inzwischen liegt die Bescheinigung vor und unser Samtgemeindejugendwart nutzte beim letzten JF-Dienst die Gelegenheit, den beiden die verdiente Ehrung nachträglich zukommen zu lassen. Natürlich kam Andi – dem Anlaß entsprechend – in Dienstkleidung (na gut, könnte daran liegen, daß er vorher zur JHV in Ohndorf war…)

Für die beiden Mädels gab es ein kräftige „Gut Wehr“, bevor wir uns wieder dem Thema „Verhalten im Brandfall“ widmen konnten.