Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Riehe

Riehe, 14. Februar 2015

Im Landgasthaus Fischer konnte Ortsbrandmeister Carsten Riechert über 70 Gäste zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Außer den Mitgliedern und interessierten Rieher Bürgern waren zahlreiche Gäste aus Feuerwehrführung und Kommunalpolitik erschienen. Auch die Jugendfeuerwehr war zahlreich vertreten. Ein schönes Zeichen dafür, daß sich die Jugendlichen für die Aktivitäten ihrer Ortswehr interessieren.

Von vielen Rednern des Abends gelobt wurde folgerichtig die immer weiter verbesserte Zusammenarbeit zwischen den Jugendlichen und den Aktiven auf der einen und der Kinderfeuerwehr auf der anderen Seite.

Highlight des Abends aus Sicht der Jugendfeuerwehr war der Punkt Ehrungen und Beförderungen. Zunächst erhielt Hendrik Wille das Ehrenzeichen für 25-jährigen aktiven Dienst (den er in der JF begann). Außerdem wurde Heinrich Riechert für 60 Jahre geehrt.

Weitere Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft erhielten Heinrich Gümmer und Michael Schmidt. Samtgemeindebürgermeister Mike Schmidt ernannte unseren ehemaligen Orstbrandmeister Jürgen Arend zum Ehrenbrandmeister.

Im Anschluß wurden Ronja Oltrogge, Lukas Fleischer und Nico Eggeling in die Aktive Gruppe aufgenommen. Alle drei mußten eine Erklärung verlesen, in der sie sich verpflichten, Ihren Dienst immer nach bestem Können zu verrichten und gute Kameradschaft zu halten. Da Lukas schon seine Truppmann-I-Ausbildung hinter sich hat, konnten Carsten und Andi ihn auch gleich noch zum Feuerwehrmann ernennen. Damit ist Lukas das erste (Gründungs-)mitglied der Kinderfeuerwehr im aktiven Dienst.

Willkommen also in den Reihen der „Großen“. Die Jugendfeuerwehr wird Euch zwar vermissen, aber zumindest Lukas und Nico bleiben uns ja als Betreuer erhalten. Und auch Ronja steht immer gerne als Fahrerin zur Verfügung.