Gemeinsamer Halbjahresabschluß von KF und JF

Riehe, 26. Juli 2014

Zur Mitte des Jahres trafen sich die Kinder- und die Jugendfeuerwehr, um eine gemeinsame Radtour zu machen. Ziel war die Eisdiele in Haste.

Im gemächlichen Tempo radelten knapp 30 Kinder und Jugendliche durchs Feld, um sich anschließend mit einem Eis für die sportliche Leistung bei hochsommerlichen Temperaturen zu belohnen. Nachdem alle Naschkatzen zufriedengestellt waren, ging es weiter zum Spielplatz im Scheller, der im Sturm erobert wurde. Interessant, daß auch 17jährige sich noch für Karussell, Schaukel und Seilbahn begeistern können… 🙂

Der Abschluß fand dann auf dem Hof Fritz Volker statt. Bei Ankunft der Kinder und Jugendlichen wurde der Grill angeschmissen und alle konnten sich noch ein wenig austoben.

Überschattet wurde die Aktion von einem Unfall eines unserer Jugendlichen, der durch Rettungsdienst und -hubschrauber sehr spektakulärer aussah. Beim Fußball war einer unserer Jungs nach hinten gestürzt und auf den Rücken gefallen. Nach der Versorgung durch den Rettungsdienst kam der Notarzt per Hubschrauber und hat unseren Kameraden gleich mitgenommen. Inzwischen geht es ihm wieder deutlich besser und wir hoffen, daß er vor dem Zeltlager wieder zu Hause ist.

Natürlich waren die Betreuer dadurch ein bißchen abgelenkt. Vielen Dank an unsere Jugendlichen, die sich währenddessen ganz toll um die „Kleinen“ gekümmert haben und an Jana, die ungeplant den Grill übernommen hat. Außerdem ein großes Dankeschön vom gesamten Betreuerteam an Familie Volker für den Platz und Familie Merola für deren Spülmaschine.

Anbei wie immer ein paar Fotos: