Fische sind Freunde – kein Futter

Hannover, 21. Januar 2012

Wo kann man trockenen Fusses unter Wasser spazieren gehen und dabei gaaaanz viele Fische beobachten? Genau, im Sea Life in Hannover. Das haben die Kinder- und Jugendfeuerwehr Riehe am Wochenende ausprobiert.

Ausgiebig wurden Kuhnasenrochen, Schwarzspitzen-Riffhaie und Meeresschildkröten begutachtet. Aber auch Seepferdchen und Quallen wollten entdeckt werden. Besonderen Andrang gab es am Streichelbecken (mancher hat statt der Seesterne leider die Steine gestreichelt…) und natürlich am Ende an der Slushtheke (schade, daß es kein Foto von Manuels Stunt mit Schirm und Slush gibt – er war einfach zu schnell..)

Hier nun ein paar Eindrücke: