Rasti-Land

Salzhemmendorf, 17. September 2011

Zusammen mit der Kinderfeuerwehr hat die JF das Rasti-Land in Salzhemmendorf unsicher gemacht. Viele Attraktionen sorgten für Begeisterung bei unseren Jugendlichen.

Während die KF-Mitglieder brav bei den Betreuern blieben und auf dem Weg zur Wildwasserbahn vor allem die Eisenbahn, die Hochbahn und das Reifenrodeln ausprobierten, gingen die „Großen“ aus der JF eigene Wege und ließen sich besonders auf die Wasserspiele ein. Da das Wetter ausnahmsweise noch mal mitspielte, war die Wasserschlacht kein größeres Problem. Aber auch der Autoscooter und die Go-Kart-Bahn wurden ausgiebig getestet.

Nach dem gemeinsamen Picknick zog es die Kleinen dann insbesondere zur Schiffschaukel (ist ja eigentlich Quatsch direkt nach dem Essen, aber was will man machen?). Mit leicht grün angelaufenen Gesichtern wurde danach noch auf Teufel komm raus „geraftet“.

Gegen 16.30 Uhr traten wir dann müde, satt und größtenteils auch zufrieden die Rückreise an. Offensichtlich hatten wir einen anstrengenden Tag hinter uns, denn die eine oder andere nutzte die Rückfahrt für ein kleines Nickerchen.

Und hier ein paar Fotos: