Große Ereignisse werfen Ihre Lichter … ähm … Schatten voraus

Riehe, 28. Oktober 2015

Zwei Tage noch bis zum Laternenumzug und die Vorbereitungen sind in vollem Gange. Heute wurden die Liederkerzen gebastelt, damit auch gaaaaanz viele Eltern und Großeltern am Freitag mitsingen können (die Kinder brauchen die natürlich nicht, die kennen ja alle Laternelieder auswendig).

Nebenbei haben wir schon einen Großteil des Materials vom Dachboden geholt, die Kocher ausgewaschen, Kürbisse geschnitzt, und und und… Wir sind also bereit und freuen uns schon auf viele Gäste.

Also hier nochmal der Aufruf – der Laternenumzug der JF Riehe am 30.10. startet um 18:30 Uhr. Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt mit warmen und kalten Getränke, Stockbrot, Bockwurst mit Kartoffel- oder Nudelsalat und Muttis Kürbissuppe. Außerdem gibts wieder die beliebten Knicklichter. Besonders empfehlenswert ist der Jahreskalender 2016, den unsere Gäste kostenlos mitnehmen dürfen (wobei wir Spenden natürlich nicht ablehnen).

Womit wir beim Thema wären, denn die Einnahmen werden in diesem Jahr aufgeteilt: Neben der JF-Kasse bekommen auch der Förderverein des Kindergarten Helsinghausen e.V. und die Flüchtlingshilfe des DRK Schaumburg einen Teil der Einnahmen. Also: herkommen, Spaß haben und nebenbei noch was Gutes tun!