Eimerspiele in Riehe – Sieg für die Feuerwehr

Riehe, 27. Juni 2015

Die alljährlichen Eimerspiele im Ort standen heute auf dem Plan – in diesem Jahr ausgerichtet von der Feuerwehr. Im Gegensatz zu den Multi-Spiel-Ideen der letzten Jahren wollten wir ein Kubbturnier anbieten. Die Jugendfeuerwehr als Titelverteidiger war natürlich mit von der Partie. Und auch die Betreuer konnten ein Team aufstellen.

Ein bißchen problematisch gestaltete sich der Aufbau, da die aktive Gruppe morgens gegen 04:30h zu einem Großbrand nach Kreuzriehe gerufen worden war und erst nach 10:00h wieder eingerückt war. Zum Glück waren aber noch genügend Helfer vor Ort.

Gegen 14h startete dann die Veranstaltung mit insgesamt sieben Teams. Spielmodus war „Jeder gegen Jeden“. Schnell war klar, daß sich die Gruppen hier nichts schenken und alle bis aufs Messer kämpfen würden. Viele spannende Spiele waren die Folge, bei denen der Spaß aber nicht zu kurz kam.

Am Ende kann es wie immer nur einen Sieger geben und die JF mußte ihren „Pokal“ an die Aktive Gruppe weiterreichen – reife Leistung Jungs nach der kurzen Nacht! Und immerhin bleibts in der Familie…

Die Jugendlichen selbst mußten mit dem 6. Platz vorlieb nehmen. Das Betreuerteam konnte sich durch seinen Sieg gegen die Jugendlichen auf den 5. Platz vorschieben. Und hier alle Platzierungen im Überblick:

1. Feuerwehr Riehe
2. TuS Riehe
3. Feuerwehr Senioren
4. RoLeLu (Romek and friends…)
5. JF Betreuer
6. Jugendfeuerwehr Riehe
7. Bergmannsverein „Glück Auf“