Auswärtssieg!!

Sachsenhagen, 01. Juni 2013

Die JF Auhagen-Düdinghausen feierte ihren 15. Geburtstag mit Samtgemeinde- und Freundschaftswettbewerben. Eigentlich hatte Jugendwart Jürgen Kahle geplant, die Aktion auf dem Sportplatz in Auhagen durchzuführen. Leider machte ihm das Wetter einen Strich durch die Rechnung – der Sportplatz lag unter Wasser. Spontan erklärten sich die Kameraden aus Sachsenhagen bereit, ihren Übungsplatz zur Verfügung zu stellen.

Außer uns waren aus der SG Nenndorf noch die Jugendfeuerwehren Bad Nenndorf und Ohndorf am Start. Die Ohndorfer hatten ein bißchen Pech, handelten sich einige Fehler ein und hatten auch beim Knotenzeittakt nicht ihren besten Tag erwischt. So landeten sie am Ende eher im unteren Mittelfeld. Die Bad Nenndorfer und wir hatten dagegen mehr Glück.  Nur wenige Fehler und gute Zeiten im B-Teil führten zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen um den Gesamtsieg.

Am Ende hatten wir glücklicherweise die Nase vorn und fuhren unseren ersten Sieg in diesem Jahr ein. Knapp hinter uns folgten Sachsenhagen (gleichzeitig Gemeindemeister) und Bad Nenndorf. Man darf nun gespannt sein auf das nächste Wochenende. Dann steht unser eigener Gemeindewettbewerb an und die Konkurrenz ist groß. Denn da darf man getrost auch mit Waltringhausen rechnen, die beim Kreiswettbwerb in der letzten Woche immerhin die beste Gruppe der Samtgemeinde stellten.