Planänderung!

Am kommenden Mittwoch, 14. November, steht eigentlich das Strafkochen für die Betreuer auf dem Plan. Weil die JF sich mehrfach beim Osterfeuer hat überlisten lassen, sollte das Betreuerteam mit einem 3-Gänge-Menu bekocht werden.

Diese Aktion verlegen wir in Absprache mit unserer Jugendsprecherin Anni auf einen späteren Zeitpunkt. Da am Mittwoch um 19:30 eine Kommandositzung der Aktiven ansteht, müssen wir den Dienst pünktlich beenden und haben keine Zeit für größere Reinigungsarbeiten.

Als Ersatz für das Kochen werden wir ein paar Weihnachtslieder für das Weihnachtsbaumaufstellen am 01. Dezember einüben. Alle, die ein Instrument spielen können, bringen das bitte mit. Und wer brauchbare Noten und Texte zu Hause hat bringt die bitte auch mit. Natürlich ist dieser Dienst auch für die unmusikalischen unter uns (z.B. für den JFW) ein Pflichttermin. Im Zweifel bekommt Ihr einen Triangel in die Hand gedrückt…