Erntefest 2012 – der Bericht

Riehe, 01.09.2012

Petrus meinte es in diesem Jahr gut mit uns – bei strahlendem Sonnenschein konnte das Rieher Erntefest gefeiert werden. Da ausnahmsweise kein Erntebauer zur Verfügung stand, wurde die Feierstunde kurzerhand vor dem Feuerwehrhaus abgehalten. Am selben Ort wurde bereits am Donnerstag von der Dorfjugend die Erntekrone gebunden.

Bereits um 14:00 Uhr waren die Rieher zu Kaffee und Kuchen im Sportheim geladen. Gleichzeitig fanden auf dem Sportplatz die Kinderspiele der Jugendfeuerwehr statt. Besondere Attraktion war in diesem Jahr eine Hüpfburg.

Am späten Nachmittag leitete Ortsbrandmeister Jürgen Arend dann die Feierstunde ein. Zur Gestaltung trugen vor allem das Blasorchester Bad Nenndorf und die Nenndorfer Rotröcke bei. Im Anschluß wurde die Erntekrone im Festzug durch den Ort gefahren.

Zurück im Festzelt, war es Zeit für die Erntevesper. Später heizte DJ Alex dann den Tanzwütigen mächtig ein und sorgte für beste Stimmung bis in die späte Nacht.

Und natürlich gibt es auch hier noch ein paar Fotos:

.