Kubb im Winterwettbewerb

Ohndorf, 25. Februar 2012

Letztes Jahr gab es einige Beschwerden, da die Samtgemeinde-JF das Kubbspiel in der Nenndorfer Sporthalle durchgeführt hat und die Klötzchen unberechenbar über den Boden schlitterten. Logische Folge war, daß die Aktion in diesem Jahr draußen auf dem Ohndorfer Sportplatz stattfand – unabhängig vom Wetter 🙂
Natürlich war das für die Frostköttel auch ein Anlaß für Beschwerden…

Obwohl im Wetterbericht keine Rede von Regen war, konnten wir nur mit drei Mitspielern antreten (nein, ernsthaft – die meisten waren beim Konfirmandenunterricht…), aber die waren dafür besonders heiß. Anna, Luisa und Luca konnten nach kurzer Einwurfphase sechs von acht Spielen für sich entscheiden, zwei davon sogar mit 10:0. Damit haben wir wichtige Punkte für die Endabrechnung des Winterwettbewerbs geholt.

Vielen Dank an Andi und Petra, die in den Pausen Kakao und heißen Zitronentee für uns parat hatten.