Basteln im Feuerwehrhaus

Riehe, 26. November 2011

Beim alljährlichen Schmücken des Weihnachtsbaums am Allernkamp haben KF und JF Riehe wieder die Kinderbetreuung übernommen. Obwohl der Zuspruch der Rieher Bevölkerung eher zu wünschen übrig ließ, war unser Bastelstudio im Feuerwehrhaus den ganzen Nachmittag gut besucht.

Anna, Finja und Sarah kümmerten sich um das Basteln mit Papier und Pappe (ja, es waren genügend Scheren da – Sarah hatte sogar extra Linkshänder-Scheren mitgebracht!). Vicky, Luisa und Luca waren für die Hexenhäuschen aus Lebkuchen zuständig. Diese konnten von den kleinen Besuchern mit einer Vielzahl von Süßigkeiten verziert werden (Vielen Dank an Jana für die Rettung des Zuckergusses…).

In der Zwischenzeit versuchten Manuel und Lukas noch die restlichen Kalender an den Mann bzw. die Frau zu bringen – leider mit wenig Erfolg. Offensichtlich hatte sich jeder Besucher bereits eingedeckt.

Falls noch jemand Bedarf an den JF-Kalendern hat – ein paar Restexemplare sind beim Jugendwart noch für 4€ erhältlich.

Trotzdem war die Aktion für uns sehr gelungen. Vielen Dank an alle Helfer – auch an Anke, die nach der Arbeit noch vorbeikam und gleich beim Aufräumen kräftig mit anpackte.

Und nun noch ein paar Bilder…