Laternenumzug 2011

Riehe, 28. Oktober 2011

Der Laternenumzug war ein großer Erfolg. Etliche Kinder zogen mit ihren Eltern „um die Häuser“. Musikalisch begleitet wurden wir von einer 4-Mann-Combo des Blasorchesters Bad Nenndorf. Da das Wetter mitspielte, konnten die Kinder bei fast frühlingshaften Temperaturen Ihre tollen und zum Teil selbstgebastelten Laternen präsentieren.

Hinterher konnten sich alle an Bockwurst sowie kalten und heißen Getränken stärken. Besonders beliebt war auch in diesem Jahr das Stockbrot. Obwohl Anni mehr Teig vorbereitet hatte, als im letzten Jahr, war schon nach zwei Stunden alles ratzekahl aufgegessen.

Gleichzeitig präsentierten wir den JF-Kalender für 2012, der sehr gut ankam. Manuel und Merlin konnten bereits am ersten Verkaufstag eine größere Anzahl unter die Leute bringen. Die Restbestände sind noch eine Weile bei der Bäckerei Planert zu bekommen.

Vielen Dank an alle, die beim Aufbau und bei der Betreuung der Stände mitgeholfen haben. Besonders bedankt sich der Jugendwart aber bei Luisa, Marcel, Anna, Laura und Vicky, die am nächsten Morgen auch zum Aufräumen erschienen sind!